overlordsr stillstandingDas hier sind keine Geringeren als diejenigen OVERLORDE aus Fayetteville, North Carolina, welche sowohl mit dem Übersong „Keeper Of The Flame" auf dem legendären Metal Massacre Vol VIII Sampler waren und mit dem „Medieval Metal" Demo Kultstatus erreicht haben. Nicht zu verwechseln mit OVERLORDE, die mit „Return Of The Snow Giant" um die Ecke kamen.

Unsere betagten Freunde hier bringen heute, im Jahre 2015, ihr allererstes Album raus. 28 Jahre nach ihrem letzten Demo und 36 Jahre nach ihrer Gründung...Verrückt. Witzigerweise klingt die Band noch genau wie damals. Als wäre die Zeit stehen geblieben, wird bester nostalgischer Achtziger-US-Metal geboten. Moderne Töne gibt es hier garantiert nicht einmal ansatzweise. Eher eine gediegene Mischung aus stampfendem Metal, einer Dosis NWOBHM und etwas Hardrock, gerne auch mal etwas epischer oder auch flotter. Beim Gesang allerdings könnten sich die Geiser scheiden, denn die tiefe Stimme von Steve Sosa ist gewöhnungsbedürftig und eben nicht der typische "High Pitched Screaming Kram", sondern tendiert eher in Richtung alte OMEN.

Das Songwriting ist durchgehend hochklassig und verschont uns mit Durchhängern. Mit „Standing On The Edge Of Time" hat man ein echtes Highlight dabei, das mich sehr an britische Bands erinnert. „Under Fire" hat dann auch mehr mit NWOBHM denn mit US-Stahl zu tun, aber ist ja auch egal. Solange die Qualität stimmt und solche Killer dabei herauskommen! „Hour Of Souls" betont dann die epische Seite der Amis und der Track ist ein weiterer Höhepunkt des Albums. Eine Neueinspielung von „Full Speed Ahead" (es wurde in den Arrangements kaum was verändert) beschließt dann gebührend dieses starke Album. Ein Album, das einem wie eine Zeitreise in längst vergangene Tage vorkommt, als der Metal noch hungrig und rebellisch war. (Ralf)

Bewertung: 8,5 / 10

Anzahl der Songs: 9
Spielzeit: 39:11 min
Label: Eigenproduktion
Veröffentlichungstermin: 24.05.2015

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015